€ 5,00 / Monat

Mit dem asello Modul Lager steht Ihnen eine umfangreiche Lagerverwaltung zur Verfügung. Sie können Lagereingänge buchen, sehen bei Rechnungserstellung den Lagerstand und bei Rechnungserstellung wird der Lagerstand um die verkauften Produkte verringert.

Das Bestellen von Zusatzmodulen kann direkt in asello durchgeführt werden. Sie haben noch keinen asello Account? Erstellen Sie jetzt einen kostenlosen Testaccount für 30 Tage.

Lagerverwaltung

Sie sehen den Lagerstand aller für das Lager aktivierter Produkte in der Lagerverwaltung und bei der Rechnungserstellung. Sie können eine Mindestmenge für jedes Produkt festlegen. Sind genau so viele Produkte wie die Mindestmenge lagernd, wird die Stückzahl orange angezeigt, sind mehr lagernd grün und sind weniger lagernd rot.

Inventur/Lagereingang

Sie können Inventur oder Lagereingänge bequem für mehrere Produkte gleichzeitig eingeben oder noch einfacher in einer Excel Tabelle. Auch Bestelllisten können als Excel Listen exportiert werden.

Lagerstandänderungen

Wird ein Produkt verkauft, wird der Lagerstand aktualisiert. Alle Lagerstandänderungen sehen Sie mit Verweis auf die Rechnung, der Inventur oder der Lagerbuchung in der Historie des Produkts.

Mit dem asello Modul Lager steht Ihnen eine umfangreiche Lagerverwaltung mit folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

  • die Lagerverwaltung für einzelne oder alle Produkte aktivieren
  • der Lagerstand eines Produkts wird bei Erstellen einer Barrechnugn oder eines Lieferscheins um die Anzahl verringert
  • die Historie der Lagerbuchungen für jedes Produkt einsehen
  • Inventurbuchungen für einzelne Produkte durchführen
  • alle Lagerstände der Produkte in eine Excel Liste exportieren
  • Inventur bei allen Produkten bequem im Excel eingeben und wieder hochladen
  • Eine automatische Bestellliste exportieren. 
  • Eine Mindestbestellmenge für das Produkt festlegen.  Fällt der Lagerbestand unter die Mindestmenge, erscheint das Produkt unter Lagerverwaltung rot auf und wird beim Exportieren einer Bestellliste auf dieser aufgelistet.
  • eine Nachbestellmenge für das Produkt festlegen. Die Nachbestellmenge ist die Anzahl, deren Vielfaches bestellt werden kann. Benötigen Sie zum Beispiel 11 Stück eines Produkts und dieses wird nur in 10er Kartons geliefert, ist die Nachbestellmenge 20 Stück auf der Bestellliste.
  • Es wird sowohl unter Lagerverwaltung als auch unter Rechnung erstellen das Lagersymbol mit dem Lagerstand in grün, rot oder orange angezeigt.
  • bei einem Produkt mit Varianten für jede Variante einen eigenen Lagerstand führen
  • bei einem Warenkorb automatisch die verfügbare Menge durch den Lagerstand der Bestandteile berechnen