1. Die Zukunft der Kassensysteme: Einfache Software.

Bei Kassensystemen gibt es zwei Lager:

  • Kassensysteme der alten Schule: Die zweckmäßige, eher nicht selbsterklärenden Systeme mit ihren kleinen Schriften und komplexen Eingabemöglichkeiten – sehen schon auf den ersten Blick kompliziert aus. Benutzerfreundlichkeit ist hier ein Fremdwort – und diese Systeme sind nicht mehr zeitgemäß. Außerdem gehen Sie meist eine langfristige Bindung ein: Kosten für Schulungen, Wartung und Updates sind hier an der Tagesordnung.
  • Der neue Zugang: Ein Kassensystem als Software-Lösung, das Ihren Alltag vereinfacht. Von einem Team entwickelt, das mit Internet und Apps aufgewachsen ist. Ein Kassensystem wie asello vereinfacht Ihren Arbeitsalltag durch einfache Abläufe, schlichtes Design und eigene Gestaltungsmöglichkeiten. Offenheit und eine API Schnittstellen bieten Ihnen die Möglichkeit andere Systeme anzubinden.
    Kassensysteme der alten Schule werden aussterben.

2. Weniger ist mehr.

Wir fokussieren uns auf die wahren Bedürfnisse unserer Zielgruppe. Umfassende Funktionen und komplexe Zusammenhänge müssen sich nicht kompliziert anfühlen. Wenn eine Kassenlösung 15 Funktionen hat – brauchen wir dann 18? Nein! Wir machen weniger als unsere Konkurrenz, um sie zu schlagen. Wir reduzieren auf das Wesentliche. Wir hinterfragen laufend, wo sinnvoll reduziert werden kann, ohne die Funktionalitäten zu verlieren. Davon profitiert Sie als Benutzer bei Ihrer täglichen Arbeit. Unser Ziel: ein Kassensystem, das einfach zu bedienen ist und Ihren Alltag erleichtert.

3. Sonderfälle bleiben Sonderfälle

Wir prüfen jeden Kundenwunsch auf Relevanz. Würden wir alles umsetzen, würde sich bald kein Benutzer mehr zurechtfinden und wir uns nicht mehr treu bleiben. Oft kann durch ein wenig Umdenken eine pragmatischere Lösung gefunden werden. Wir helfen hier gerne weiter.

4. Einfachheit ist elementar.

Nicht nur das Design muss einfach und ansprechend sein. Die Funktionen sollten selbsterklärend sein, das Kassensystem schnell erlernbar sein und die Logik über das gesamte System schlüssig sein. Natürlich ist uns auch der Preis ein Anliegen. Wir wollten ein einfaches, transparentes Modell ohne versteckte Kosten und Überraschungen.

5. asello wird laufend verbessert

Auf der einen Seite ändern sich externe Faktoren laufend: gesetzliche Vorgaben, technische Standards, Trends, Endgeräte, Anwendungsfälle. Auf der anderen Seite sind wir bemüht, neue Funktionen in asello zu integrieren. Deshalb ist es gut, dass asello eine Cloud Software ist und Verbesserungen und Optimierungen vorgenommen werden können, ohne dass Sie teure Updates installieren müssen.